Media_Senioren

Gemeinsam unterwegs.

Veteranenklub

Unter dem Namen "Veteranenklub Kaufmännischer Verband Baselland" besteht ein politisch und konfessionell unabhäniger Klub. Gegründet wurder der Klub durch Veteranen des Kaufmännischen Verbandes Baselland. Selbtsverständlich gehören auch die Partner von Veteransmitgliedern dazu.

Mitglieder welche also Tipps aus seiner Region suchen, Spass haben wollen, Kontakt zu interessanten Menschen in seiner Nähe herstellen möchten und Lust auf gemeinsame Aktivitäten haben, sind in unsererm Veteranenklub richtig aufgehoben. Wertvolle Tipps der Mitglieder nutzen allen, die sich für die Region interessieren. Dem Veteranenklub steht eine Obmannschaft vor, die Treffen organisiert, allgemeine Termine in der Region bekannt gibt, kleine Berichte aller Art verfassst.

Obmann Herr Eduard Junod steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme Tel. 061 821 90 43 oder junod@teleport.ch.


Adventnachmittag

Donnerstag, 9. Dezember 2017
Aula, Bildungszentrum kvBL, Lietal

Adventsnachmittag mit Aufführung der Theatergruppe Art-Rose.

Stadtbibliothek

Donnerstag, 26. Oktober 2017
Besichtigung des Staatsarchiv Baselland
.

Am 26. Oktober 2017 besuchten die KV-Veteranen das Staatsarchiv Baselland. Sie liessen sich in einer Führung über die immensen Bestände der 700 Jahre alten Kantons- und Verwaltungsgeshichte informieren.
Besonders interessant waren die aufgelegten Unterlagen zur Kaufmännischen Berufsschule Liestal. Grosses Interesse fanden auch die alten Fotos online.

Schifffahrt Bielersee

Donnerstag, 21. September 2017
Solothurn – Aareschifffahrt Solothurn-Biel – Besuch bei einem Winzer am Bielersee

Besichtigung der Altstadt Solothurn – Schifffahrt Solothurn-Biel und anschliessend Besuch bei einem Winzer am Bielersee

emmental

Mittwoch, 21. Juni 2017
Ausflug ins Emmental

Besichtigung der Alphornmacherein Eggiwil
Mittagessen in Trubschachen
Besuch der Kambly Erlebniswelt


Heimatkunde Arboldswil

Donnerstag, 27. April 2017
Restaurant Stadtmühle in Liestal

Die Entstehung einer Heimatkunde am Beispiel Arboldswil

Ein Vortrag von Josua Oehler

Herr Josua Oehler aus Arboldswil brachte allen Anwesenden sein breites Wissen über die Entstehung einer Heimatkunde näher.
Viele Jahre hat sich Josua Oehler mit der Heimatkunde Arboldswil befasst. Bei seiner Ehrung schrieb die Volksstimme am 05.03.2015 über die Arboldswiler Heimatkunde: "Dies ist die Schönste und eine der Dicksten".
Mit Schilderung von kuriosen, ungewöhnlichen und lustigen Begebenheiten überraschte Josua Oehler
auf der gemeinsamen Reise durch die "Heimatkunde Arboldswil".


Erfahren Sie mehr über die bisherigen Ausflüge des Veteranenklubs.


Haben Sie Fragen bezüglich Veteranenklub?


Obmann Herr Eduard Junod gibt Ihnen gerne Auskunft unter Tel. 061 821 90 43 oder direkt via untenstehendem Link/Email.


Nächste Zusammenkunft

51. Jahressitzung

Donnerstag, 25. Januar 2018
Restaurant zur Stadtmühle in Liestal